Gasantriebe – Die Benzin-Alternative

So wie wir es bereits vom Auto kennen, lassen sich auch Bootsmotoren auf einen Gasbetrieb umrüsten. So lassen sich beim Verbrauch Kosten einsparen und der Umwelt werden weniger Abgase freigesetzt. Nach einer Umrüstung Ihres Motors auf Gas können Sie auch weiterhin mit Benzin fahren, sollten gerade keine Gastankstelle in der Nähe sein.

Mittlerweile finden Sie auch Außenborder mit der umweltfreundlichen Benzin-Alternative bei uns im Sortiment. Die Außenborder werden mit den üblichen Gasflaschen aus dem Baumarkt betrieben, die auch auf vielen Campingplätzen oder Marinas zu bekommen sind.

Die Außenborder sind deutlich umweltfreundlicher und weisen auch eine höhere Haltbarkeit auf.

Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten bei der Umrüstung Ihres Bootsmotors, oder bei der Wahl eines geeigneten Flüssiggas-Außenborders.